Dorfgemeinschaft Bermoll e.V.

Das Neuste:
Naturwanderung 10.07.2022

Fauna und Flora erleben mit Walter Veit (NABU) am So. 10. Juli 2022, 14 Uhr an der Bermoller Feuerwehrhütte am alten Sportplatz „Fräschpoul“.

Einladung zur Naturwanderung mit dem NABU-Vorsitzenden Walter Veit für alle Vereinsmitglieder, Bermoller Bürger und Naturinteressierte der Nachbarorte und der Region.

Wanderstrecke ca. 2,5 km auf Wald- und Wiesenwegen, meist befestigt,  Dauer ca. 3 Stunden.

Bericht zur Bürgersprechstunde/Ortsbeiratssitzung

Bürgersprechstunde im DGH Bermoll

Ein gutbesuchter Saal und eine rege Beteiligung waren zu Beginn an gleich gegeben. Einige Punkte, rund um das DGH waren wichtig. Hierzu zählten u.a. der Wunsch nach einem Gymnastikkurs und die Frage wie es um den Jugendraum steht. Der Ortsbeirat hat hierzu eine Anfrage zu den Nutzungsbedingungen an den Magistrat gestellt:

Durch die Fertigstellung des Jugendraumes wird die Jugendarbeit sicherlich im Laufe des Jahres wieder losgehen. Ein Vorschlag wäre es, hier den Betreuer seitens der Stadt einzuladen und sich berichten zu lassen, was geplant sei. Auch könne man ggf. eine Befragung der Jugendlichen zur Ausstattung anvisieren, ähnlich wie beim Spielplatz.

Weiterhin wurde angeregt, den Bolzplatz begradigen zu lassen.

Zuschüsse Ortsschilder

Der Dorfverein plant ein Projekt in dem die Häuser die alten Familien / Ortsnamen als Schild an die Wand erhalten sollen. Sofern die Eigentümer dem zustimmen. Der Verein fragt an, ob in Aßlar schonmal ein solches Projekt stattgefunden hat bzw. ob man seitens der Stadt so ein Projekt finanziell unterstützen kann.

Kaution DGH

Die hohe Kaution in dem DGH wurde Thema auf der Sitzung und es wurden verschiedene Lösungen zu einer besseren Nutzung besprochen. Ein Vorschlag war es, dass die Vereine gemeinsam einmalig die Kaution bezahlen und Vereinsmitglieder dies dann nutzen können. Als Nachweis könnte die Quittung der Kaution dann zentral in Bermoll aufbewahrt werden und dann als Nachweis bei der Buchung des DGH´s an das Vereinsmitglied verliehen und somit zur Vorlage bei Abschluss des Mietvertrages der Stadt vorgelegt werden. Sofern ein Schaden entsteht und der Mieter diesen nicht begleicht, kann die Stadt somit auf die Kaution der Vereine zugreifen.

Flurstückskarte an Bänke

Ein Vorschlag war es an/bei die neu gestrichenen Bänke Hinweisschilder oder Flurstückskarten aufzustellen. Diese könnte für Wanderer interessante Informationen erhalten.

(Text von Nicklas Kniese, Ortsvorsteher Bermoll)

Einladung zur botanischen Exkursion in Bermoll

Der Verein „Dorfgemeinschaft Bermoll e.V.“ startet dieses Jahr wieder die Outdoor-Veranstaltungen mit einer botanischen Wanderung unter Leitung von Detlef Mahn , Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG in Gießen) mit einem Frühjahrsrundgang in Bermoll, der uns wieder interessante Einblicke in die Pflanzenwelt, ihre Symbiosen und die Standortbedingungen gibt.

Eingeladen zur kostenfreien Teilnahme sind nicht nur die Vereinsmitglieder und die Bermoller Bürger, sondern alle Natur-Interessierte aus den Nachbarorten und der Region.

Start ist am Samstag, den 21.05.22 um 14 Uhr am Naturdenkmal, der Bermoller Linde.

Der ca. 3km lange Rundweg auf Wald- und Wiesenwegen, teils befestigt, führt uns zur ehemaligen Ochsenwiese und zum s. g. „Dreiländereck“ über den Wirrwich nach etwa zweieinhalb Stunden zurück zur Linde. An den verschiedenen Örtlichkeiten wird unser Dorfchronist Werner Schmidt uns die Historie mit aufschlussreichen Anekdoten näherbringen.

Nur bei extremen Wetterbedingungen wird die Veranstaltung verschoben.
Der Vorstand freut sich auf viele Teilnehmer jeden Alters.

Alte "Hausnamen" Schilder

UPDATE 3.5.22:
Die Liste der Dorfnamen wurde von Werner weiter finalisiert. Die Liste steht in upgedateter Version als pdf unter "Internes" zum Download. Auch die editierbare Online-Liste wurde von mir auf den neusten Stand gebracht.

Auf der "Internes" Seite (nur mit PW zugängig) gibt es nun die (vom Webmaster) editierbare "alte Hausnamen/alte Dorfnamen" Tabelle.
Kurze ERLÄUTERUNG dazu:
„Alte Dorfnamen = Alte Hausnamen“
(Der Haus/Dorfname ist unabhängig vom Familiennamen der ehemals im Haus wohnenden Familie, aber ein von alters her überlieferter und dem Haus zugeordneter Namen)


Ich habe mir bereits mein Schild mit dem zum Haus gehörenden alten Dorfnamen online bestellt und am Haus Hohensolmserstrasse 4 angebracht.


Kosten Schild ca. 23.- € incl. Versand frei Haus, online beauftragt/erledigt in 2 Minuten hier: LINK
  (Farbe: Blau / Schrift: 1)
Wer auch Interesse an einem Schild mit seinem persönlichen "alten Dorfnamen/alten Hausnamen" hat, bitte via Kontaktformular melden.
Alles Weitere wird dann in der Antwort-Email erklärt und auch der Link zu einer Liste/Karte mit den "alten Hausnamen/alten Dorfnamen" per Email zugesendet.
(Evtl. dort bemerkte Fehler dann bitte sofort melden !)

Startseite Lied

Das Gedicht / Lied auf der Startseite hat nun auch die zugehörige Melodie. Diese ist per Player in Schleife abspielbar und auch zu stoppen.

Neue Startseite

Heute bekam ich nun die Freigabe, um die Startseite zu erneuern.
Nun steht dort ein sehr altes Gedicht über Bermoll, gedacht als dauerhafte Einstiegsseite.

Ukrainische Flagge

Um im Sinn der Worte "Flagge zeigen" die Ukraine in diesen schweren Zeiten symbolisch mit einer Solidaritätsbekundung zu unterstützen, erscheint nun auf der Startseite ganz oben ein Bild in den Farben der ukrainischen Flagge mit Friedenstaube.

Geschichten und Anekdoten rund um Bermoll

Nachdem positive Rückmeldung vom Vorstand zu Werner Schmidt`s Geschichten und Anekdoten kam, sind diese nun über den Link auf der "Ortsgeschichte" Seite erreichbar.
Inzwischen wurden die pdf Dateien auch nochmals stark komprimiert und die Ladezeiten damit drastisch verkürzt. wink

< 1 2 3 4 5 >